Erweiterung des Arbeitsspeichers (RAM)

Eine Erweiterung des Arbeitsspeichers kann meistens in der Werkstatt oder vor Ort durchgeführt werden. In der Regel erhöht man den Arbeitsspeicher um 100% d.h. bei 4 GB auf 8 GB usw., also eine Verdoppelung der Kapazität. Dieses hat zur Folge, dass das Betriebssystem schneller arbeitet, weil Daten die geladen werden sollen, nicht mehr auf der Festplatte zwischengespeichert zu werden brauchen. Dieser Vorgang des Zwischenspeicherns auf der Festplatte braucht Zeit, denn eine Festplatte arbeitet langsamer  im Vergleich zu einem Arbeitsspeicher. Bei einen 32 Bit Betriebssystemen liegt die Erweiterungsgrenze bei 4 GB. Wenn Sie einen größeren Arbeitsspeicher wünschen, benötigen Sie ein 64 Bit Betriebssystem.

Fast alle RAM-Module sind am Lager vorrätig, so dass der Austausch schnell vorgenommen werden kann. Sollten die RAM-Module sich nicht am Lager sein, müssen Sie mit ca. 5 Arbeitstagen für den Austausch einplanen. *
 

* Der Preis ist bei Privatpersonen inklusive der gesetzlichen MwSt.